Die Friedhofsordnung

Wir bitten folgende Punkte der Friedhofsordnung zu beachten:
- Die Besucher werden gebeten, sich der Würde dieses Ortes entsprechend zu verhalten.
- Kinder unter 10 Jahren dürfen den Friedhof nur in Begleitung Erwachsener betreten.

     Hier gehts zur Friedhofssatzung    _

Nicht gestattet ist: - Das Mitbringen von Tieren, ausgenommen Blindenführhunde. - Das Befahren mit Fahrzeugen aller Art, ausgenommen Kinderwagen und Krankenfahrstühle. - Fahrräder sind an der Hand zu führen.
Jede Art von Störung bei Bestattungsfeierlichkeiten. - Die Beschädigung und Verunreinigung der Anlage, Gebäuden und Einrichtungen. - Das Ablegen von Abfällen ausserhalb der hierfür vorgesehenen Abfallbehälter.

Im übrigen gelten die Bestimmungen der Friedhofsverordnung, einzusehen in der Friedhofsverwaltung.


Öffnungszeiten:
Januar/Februar von 8.00 bis 17 Uhr
März/April von 7.30 bis 19.00 Uhr
Mai/Juni,Juli/August 7.30 bis 20.30 Uhr
September/ Oktober von 7.30 bis 19.00 Uhr
November/Dezember von 8.00 bis 17.00 Uhr

Im Winter steht ein eingeschränkter Streudienst zur Verfügung. Das Betreten erfolgt daher auf eigene Gefahr.

Hier sehen Sie die Priestergräber auf dem Propsteifriedhof